close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

ardp.19302680213

код для вставкиСкачать
Biicherschau
141
Lemongrasol in Vorderindien, von Sternanisd in Tongkin, von Canangas
bliiten auf Java sowie auf die Irisanpflanzung in Norditalien und auf den
Kampf erbaum.
Auch fur den zweiten Band gilt das fur den crsten Band Gesagte: ,,Das
ausgezeichnete Werk besitzt keine Konkurrenz. Es gestaltet die Materie mit
voller Wesensklarheit und Liebe in lebendiger Darstellungsart und fiihrt uns
den vielgestaltigen Stoff leicht erfaBbar vor. Es ,yird, wie seine friiheren Aufs
lagen, den Weg durch alle Kulturlander machen.
Die Chemie in Jena zur Goethezeit. Von Hugo D o b 1i n g. Mit 5 AbS
bildungen im Text. Jena 1928, Verlag von Gustav Fischer. 220 Seiten. Preis
8,- Mark.
Das Buch ist ein Beiheft der Zeitschrift des Vereins fur thiirins
gische Geschichte und Altertumskunde, herausgegeben von Prof. Otto
D o b e n e c k e r . Es fiihrt uns in eine Zeit zuriick, in der die Chemie in
Deutschland sich aus den Fesseln der franzosischen Bevormundung zu befreien
und der Ruhm deutschen Forschungsgeistes auch mit Bezug auf die an.
gewandten Naturwissenschaften uber die Kulturwelt sich zu verbreiten
begann. Der erste Teil des Buches umfaBt die Zeit Johann Friedrich August
Gottings, der zweite Teil die Entwicklungsgeschichte der ,,Oberaufsicht uber
die unmittelbaren wissenschaftlichen Anstalten in Jena" bis zum Jahre 1809,
der dritte Teil handelt von der Schaffenszeit Johann Wolfgang Dobereiners.
Wir sehen hier, mit welcher riihrenden Bescheidenheit, personlicher Hingabe
und Opferwilligkeit dieser groRe Gelehrte seines Amtes unter den schwies
rigsten Verhaltnissen waltete, das er schwerlich hatte ausiiben konnen, wenn
ihm nicht die Unterstutzung Goethes, seines Vorgesetzten, zuteil geworden
ware. Der ,dienstliche und personliche Schriftwechsel zwischen diesen beiden
Mannern ist in hervorragendem MaBe fesselnd, besonders im Hinblick auf die
Fuhlungnahme des groDen Olympiers mit den chemischen Forschungsarbeiten
Dobereiners bis ins kleinste. Ein Beitrag zur Universalitat, deren der Geist
eines groRen Mannes fahig ist, der wie Goethe auf allen zu seiner Zeit
gepflegten naturwissenschaftlichen Disziplinen auch selbst als erfolgreicher
Forscher tatig war.
Fachworter der Medizin. Ein Hilfsbuch fur Studierende, Krankenpfleger,
Schwestern, Heilpersonal und Leser medizinischer Werke. Von Medizinalrat
Dr. med. H. S m e n d. Luzern, Leipzig, Stuttgart 1929, MontanasVerlag A. G.
Medizin. Abt.: Benno Konegen. 108 Seiten. Preis 5,20 Mark
Das Buch enthalt rund 4500 Stichworte, die in aller Kiirze insoweit abl
gehandelt sind, als es zur raschen Orientierung uber die Art des Gegens
standes notwendig erscheint.
Mitteilungen vom Verband Deutscher Patentanwalte. Herausgegeben von
Patentanwalt Dr. Fritz W a r s c h a u e r , Berlin, im Auftrage des Vorstandes.
Leitsatze des Verbandes Deutscher Patentanwalte zur Internationalen Patents
anwaltsrTagung in Berlin vom 7. und 8. November 1929. 29. Jahrgang, Nr. 10
bis 11. 139 Seiten. Preis 10,- Mark.
Der vielseitige Inhalt der obigcn Sondernummer kann hier leider nicht in
seinen Einzelheiten wiedergegeben wer.den, es sei nber betont, daR die pharmas
zeutischschemische Industrie aus den Abhandlungen so manche beachtenss
werte und niitzliche Fingerzeige entnehmen kann.
Report of the 7th Congress of the Far Eastern Association of Tropical
Medicine. British India, December 5th - 10th - 24th, 1927. Calcutta
Government of India, Press 1929. 193 Seiten.
Es handelt sich hier um den zweiten Teil der in Aussicht genommenen
vier Berichtsteile, deren erster, dritter und vierter nicht veroffentlicht sind.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
84 Кб
Теги
ardp, 19302680213
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа