close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

ardp.18460980152

код для вставкиСкачать
Literatur.
73
Etymologischer chemischer Nomenrlator der neuesten einfachen und daraus zusarnmengesetzten Stoffe, wie auch
einiger andern chemisch - physikalischen Benennungen.
Entworfen und gesainmelt von D. P. H. S c h m i d t , Dr.
Phil. und Mitglied mehrerer gelehrten Gesellschaften.
No. V. Lemgo und Detrnold, 1846.
Uer ehrwiirdipe Herr Verfasser bietet uns hier ein Stes Heft seines
Nomenclators, welcher a u f 55 Seiten 438 neue Namen und Synonyme
enthiilt., rnit kurzer Angabe der Bedeutung , Abstanimung nnd Literatnrquelle.
Wir finden dabei Achillein als eigenthuniliche Substanz erwihnt,
welche indess aller Eigenthiimlichlteit enthehrt, nach meiner Priifung
s. Archiv dcr Pharmncie, Octoberheft, 1845 ; Achroinatisch-wohl nur zur
Ergiinzung friiherer Liicken aufgenornmen, A c i d u m Parthenicrrn von
P e r e t t i nicht P e n e t t i , wie es im Texte heisst, aufgestellt. Actirinmefer, Amachlorphenesc (Chloranilin), Amaron, Antichlor sol1 eigentlich wohl nur R U S unterschwefligsaurern Natron bestehen? Bei Assamar fehlt die nlhere Angabe des Stoffes und der Name K e i che n b a ch s
als Entdeclrers; Beeberin, Calophyllrrm, Cetrarsiure, Chaschisch, [Carialis sativa) Chinasilber, Chinolin, Digitalinshure, Erythroretin, Fucin,
Gelacin, Heliostat, Idryl, Ketyl von B e r z e I i u s statt Cetin vorgeschlagen, Leulrol, nach H offinn n n identisch mit Chinolin, Manohit,
indischer Name fiir Krapp; Nihilophyl, neue Verbindung i n der Benzoylreihe, Ocuba-Wachsstolt' aus Guiana, Paraluminit, bei Halle im
Letten vorkommendes Alaunerdesalz; Quinetin von Mar c h a n d durch
Einwirkiing des Sauerstoffes auf Chinin erbalten; Rheum in ein fettes
Oel im Rhabarberin nach H e n r y , Spiry1 von B e r z e l i u s fur Salicyl
empfohlen. Toluol von selbigern fur Toluin vorgeschlagen. Urostealith
von H e l I er alsneuer KBrper in Harnsleingebilden aufgestellt; Viburnumsiiure, Weinsteinamylsiiure, Zinnsiure.
Bei den regen Fortschritten der Chemie und der leider wachsenden Sucht meue Namen aufzustellen, ist ein solches Werkchen recht
dankenswerth. Wir wiinschen dem Herrn Verfasser noch ein riistiges
Alter, um uns seiner ferneren Leistungrn erfreuen zu kbnaen.
Uer Druck ist gut, das Papier aber nicht schon.
Dr. B l e y .
~~
_.
-
Ueber die Entstehung der Mineralquellen.
Unter dem Titel: ,,Riithsel unscrer QnellenL' von Dr. No w a k ,
erschien jiingsthin in Lcipzig bei Wigand 1845 eine Zusammenstellung
der Theorien ,,iiber Entstehung der hekannteren Mineralquellen".
Dieses Werk verdient unter der Mehrzalil sehr schatzenswerther
,,nr~lorhistorischer Schriften der neuesten Zeit" besonders hervorgehoben zu werden, da dasselbe gerade cinen Gegenstand von so mannigfaltigem Interesse (hier Geologie, physiltalische Erdbeschreibung,
Ich werde den Inhalt zunichst beriicksichChemie etc.) umfasst.
ligen und hierauf andere Ansichten nachfolgen lassen.
Der Verfasser bat eine ,,allgemeine Kritik der bisherigen Theorien
uber Entstehung der Quellen" aufgestellt, wobei derselbe auf die
Schriften der alten Classilrer aufmerksam macht an deren Spitze
-
,
A r i i t o t e l e e , V i t r u v , L u c r e r , Yliniue etc. steheu, webhen
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
71 Кб
Теги
18460980152, ardp
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа