close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

ardp.18832210672

код для вставкиСкачать
Biicherschau.
479
Heilquellen-Analysen fiir normale V e r h f l t n i s s e u n d z u r
Miner alw a s s e r f a bri ca ti o n, berechnet von Dr. F r. Rasp e.
Liefer. 2-10. Dresden, W. Berendt.
Bd. 220 S. 798 wurde dieser miihevollen Arbeit bei dem Erscheinen des
ersten Heftes gedacht und dasselbe angelegentlich empfohlen. Hente liegen
die Fortsetzungen bis zur Hiilfte des Werkes vor, da mit 20 fieferungen
h e l b e baendet werden wird.
Die Einrichtung ist fortdauernd dieselbe geblieben und kann auch nicht
wohl sich iindern, da sie als Form fiir das Ganze dient; jetzt ist aber weit
m e h die gebotene Vollstiindigkeit zu iiberschauen; so sind von den Quollen
in Baden - Baden angegeben : Briihquelle , Butt - , Fett - , Haupt - Stollen , Bollen-, Juden-, Mum-, Ungomach-, Haupt- oder Urquelle, bei Baden bei
Wien - Carolinenq. - Engelbad - , Ferdinandsbad - , Franzensbad- , Frauenbad - , Johannesbad - , Josephs - , Leopolds -, Mariazeller -,Peregrini -, Romer oder Ursprungs -, Sauerhof - Schwefelquelle. Dabei sind , wo irgend moglich,
der Untersucheode, sowie das Jahr der Untersuchung mit angegeben und
stets neben den Bestandtheilen der Analyse die Vorschrift fiir Mineralwasserbereitung.
Da nun Seite auf Seite dieselben Bestandtheile vorgedruckt sind und
d a m die einzelnen Analysen in Tabelle folgen, so ist es sehr dankenswerth,
dass zw besseren Ablesung der weiter innen befindlichen Analysen eine
Leiste zum Ein- und Anlegen beigefiigt wurde, die man an jeder Analyse
anfiigen m d so genau ablesen kann. Es wkre zu wiinschen, dass jedem
Exemplare ein Paar solcher Leisten beigefugt wiirden, um nothigenfds
sofort Ersatz zu linden.
Die Reihenfolge der Bader ist alphabetisch; sie betrif€t in grosster Vollstiindigkeit die Mineralquellen Deutschlands und des Auslandes, wie Frankreich, Italien und Oesterreich-Ungarn. Die Lieferung 10 schliessende Analyse betrifft Landeck in Schlesien und entspricht daher auch etwa der ITiilfte
der Buchstaben.
Die Durchsicht ergiebt von Neuem, dass das Werk nur warm empfohlen
werden kann.
Dr. E. €&char&.
,
D i e w i c h t i g s t e n F o r s c h u n g s r e s u l t a t e auf d e m G e b i e t e
d e r Chemie. d e r K o h l e n s t o f f v e r b i n d u n g e n 1882. Bearbeitet von Dr. L u d w i g Wengh6ffer. Zugleich Nachtrag zii
seinem Lehrbuch der Chemie der Kohlenstoffverbindungen. Stuttgart. Verlag von Konrad Wittwer 1883.
Wir hatten schon friiher (Archiv 19, 474) Gelegenheit, Wenghoffers
Lehrbuch der Chemie der Kohlenstoherbindun en " anerkennend zu besprechen. Zu demselben bildet vorliegendes ca. 68 Seiten starkes Werkchen
einen Nachtrag, der sich iiber die mchtigsten, neuen Forschungen in der
organischen Chemie erstreckt, die seit der Herausgabe obigen Werkes stattgefunden haben.
Das Werkchen wird natiirlich d e n Besitzern des Lehrbuches eine willkommene Vervollstiindqung desselben sein, ist aber so gehalten, dass es
auch dariiber hinaus eine allgemeine Verwendung linden kann.
Dr. Carl J e h .
cf e se ke.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
75 Кб
Теги
ardp, 18832210672
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа