close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

asna.18530352504

код для вставкиСкачать
Nr. 839.
369
370
slittlere Oerter der yergleichstrrnc fiir 1852,O
d.
1.
1)ec. 1 uiid 7
-
und
I
:
4
'
-
2 h 2 9 m 3'28
3, 2
': 59,80
2 ''8 10,02
+1'L0l5' 32"O
+12 2 2 5 , 5
t i 2 17 44,5
H. z.
126.
Aus eirier Rlericliaiikreis-Rei~bai!litui,g untl a u s \'ergleichungeo
niit deni vorhergrlreriden Stern B. Z. 126.
u. Liltrout.
\Vkn 1852, h e . 10.
Ich scndc Ihrien hier fnr die .4stroriorii. 3achrichteii einm
kurzeii Kericht iiber eine griisserc, selir zeitraubcntlc -4rbeit,
die icli t i ~ c l i r ~ e i itinserer
s
N;iturforscherrden Gescllschiift vorh?geli, unil dilirn walirscheirilich spliter in die 3littheilungen
eirirlickrrr werile. Es siritl n e o e U r i t e r s u c h u r i g e n i i b e r
d i e l'eriode d e r Sonnriifleckeri u n d i h r e Eedeut i i II g, geatiitzt auf alle Sunnenfleckeri-UeoI,actilurlgeri iiltercr
urid nciicrcr Zeit , die icli atis wenigsteris 400 Uiintlen astroiioniirrtirr W r r k r , Abhandlungen und Zeitsclxifteii zusiiiiinieiisuchte. Die Arbeit zerfallt i n 6 Absdiriilte:
h r i crstm ,-llscltnitte setze icli
I 6 1Spoctieri f i r das
31a sii!iI I ni o :I c I' Rli n i m u m (1 e r Soniicdlecl;en BUS tl iesen Beo b;iehtuiisrii rest, urrd erniittle claraus die Iliiiige dcr Soriuenfleckeripriodc zu
0,038 Jahren.
1 I , i 11
x x i t c w .Ilbschdte bestii:ime ich als rliittlere Epoche
dtm :Iitfiiiig tles ,lalirhiiridcrts fii r p i II M i 11 i n i u 111.
Es wiiri i i i n n Jahrrti geratlc 9 n i a l eirttltatt ;il,.o. c l i i iiieiiie L'c&itle
halteii i d . i n j e d e n i Jalirliundert die Jalire
fjri
0,oO
1i,11
22,22 3 3 , 3 3 11,44 55,.5ti
77,T8 88,HS
66,67
h1iiiiiii;i's repriisentireri. Der Zeitrauni zwischeri eiriern Miniiiiuui urd tiern folgeuden Rl;ixiniuni i*t wriabel, durclischriittlich etwa 5 Jahre.
drittcn -,lbscltnitte vergleiche ich alle niir 1)ekariirtcw
Soiinenllecken- Beobaclitiingen von Fnbricius, Gulilei urid
$c/&eitzcr hinweg his zu dtw?ri vori SelrtunBe und niir , niit
meiner Periotle, und tinde. dass die meisten der 23 Perioden
von 1600-1855
clorcli die Beobachtungen gut dargestdlt
Iverden, und keinrr f6riiilit:h tvidersprochen wird.
Iin
i t n viertcn Alschuittc strlle ich eine Reilie vori Vergleicbungen zrvischen der Sonuenfleckenperiode und den Lichtperiodell der Verintlrrlichen aul; aus tleneri eine grosse Verwandtschaft zwischen der Urliiiche der Sonnenfleeken und der
Urs;iclie des Lichtwcchsels clcr \vertiidcrlichen hervorzugeheo
sclieirrt.
yon
Im fiinften .Zbscltnitte zeigc icli , class rneine Periode
II , I I I .lahien auch die niagnrtischen Variationen gut
tlarstellt. - bedeutcntl Iiossrr a19 die vori Lomotit dnfiir angenonimeoe Periode roil i 0;- Jahreii. Icli weise Fcrrier nach,
dims die Sonnenfleckcn rind die Variationeri iiicht nur i n ilirer
mittlerii Periode, sondern auch in ihren Ah\reirhuiigen und
Unregelinlissigkeiteii iilierriojtiniiiien , - wotlurcli w i h l cler
letzte Zweifel an dieseni rolgewichtigen Zusamnierihnnge niedergeachlagen w i d .
h i t seclisteir .dLsch.uitte eudlich zeige ich eirierseita, daps
niebrere alte Erschciriungeo iiii cler S o m e , wie z. E tlic verIneintlichen Durcliglnge vori 807 untl 840, nach nieincr Periode
sich niit Recht durch grosse Sorinerifleckcn erkliren lassen.
Andererstits liiicle ich (lurch Discussion der iri den alten
Ziircher Chroniken aurbervalirten Sotizeii iihpr die Witterungs.
vrrhlltnisse von i 000-1 coo, es sei (entsprechentl den voo
IVillielm Herscliel ausgesprocheneii Ansichten) niit ziemlicher
Wahrscheinlichkeit auzunehmen , es seien die fleckenreichen
.Inhe iin Allgenieinen trockener und fruchtbarer als die
fleckciznrnten, diese nher nasscl. u n d stiirmischer als die
fleckenreirhen.
Auffallend war mir, wie Uberwiegend die
benierkten Nordlichter untl Erdbeben auf die fleckenreicheo
Jahre fielen, und e s miichte sich wohl der Miihe lohnen hierfiber nzhere Untersuchuiigen anzustellen.
Bern 1852, s o v . 2.
RudoGf J V O l f .
25 *
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
91 Кб
Теги
asna, 18530352504
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа