close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

2321836

код для вставки
1564
95923. T e s s i h d u M o t a y .
,Raffiniren von Eisen.'
Datirt 6. Juli 1872.
Der Patentirihaber wendet einen dem B e s s e m er'schen Converter sehr ahnlichen Apparat a n , der ihm gestattet, chemische Produkte in geschmolzenem Zustande durch die Eisenmasse an treiben und so das Metal1 zu raffiniren und zu
entkohlen. E r behalt sich eine Methode zur Bereitung von Risen, welches his zur
vhlligen Entfernung des Kohlenstoffs fliissig bleibt , vor. E r wendet eine specielle
Schlacke an, die Kalk, Fluorcalciuin, Eisen- und Mangauoxyd enthillt ; dieselbe iat
fahig, den Schwefel, den Phosphor nnd das Arsenik des Gusseisens zu binden.
Dem Metslle setet man Spiegeleisen oder Manganeisen z u ; letztere Substanz, sowie
reines Mangan, tlieilt dem schwefel-, phosphor- oder arsenikhaltigen Eisen Schweissbarkeit rnit , wenn das Gusseisen, welches dasselhe erzeugt, vollkommen entkohlt
worden.
95944.
H i n d e.
,&en-
und Stahlbereitung.'
Datirt 12. J u l i 1872.
Engliachos Patent No. 222, 24. Januar 1878.
95990.
S t o r k & Cie.
Diese Berichte V, S. 834.
,,Verbesseruugen bei der Bereitung von
Pbosphaten.'
Datirt 15. Juli 1872.
Dic Verbesserungen bestehen nacti dem Patentinhaber :
1) In der Auwenduog von Baryt, Strontian, Bleioxyd, oder der entsprechenden Carbonate, Sulfide, Sulfite, Hyposulfite oder Chloride zur Trennung der
Schwefelsiiure und Phouphorsaure.
2) In der Bereitung von dreibasischom Ammo.niumphosphat P 0 ( O N H I ) a
durch Wechselzersetzung zwischen saurem Calciumphosphat und Ammoniumsulfat
oder durch Einleiten von Ammoniakgas in die durch Baryt gereinigte Phosphorsiiure oder durch direetes Silttigen derselbm mit flussigem Animoniak.
3) In der Darstellung von Kalium und Natriumphosphat durch Erhitzen der
Amrnoniumphosphats rnit Kali oder Natronlange.
95993.
A n t b o i n e & G e n a u d , Paris.
,Dynarnitfabrikstion.'
Dntirt 20. Juli 1872.
Es wird hier vorgeschlagen , die Kiesels%nre bei der Dynamitfahrikation durch
ungeleimtes Papier zu ersetzen. Dasselhe wird nicht nur mit h'itroglycerin getriinkt,
nonderri auch nach einander in Losungen von Kaliumnitrat, Kaliumchlorat und
Kaliumpicrat eingetaucht.
420. Titeliibersicht der in den neuesten chemischen Journalen veroffentlichten Aufsatze (13- 27. December).
I. Z e i t s c h r i f t fiir a n a l y t i s c h e C h e m i e .
(Heft 111.)
A b e s s e r , O., J a o i , W. und M l i r c k e r , M. Ueber die Methoden derphosphorsSurebestimmung. s. 2 3 9 .
M L r c k e r , M a x . 1Jeber die Bestimmung des Sticlrstoffs im Chilisalpeter. S. 281.
L 8 w e , J u 1. Beziehungen zwischen Catechusilure nnd Catechugerbsaure. s. 286.
P e t t e r s s o n , O t t o . Beitrage zur quantitativen Bestimmung der Selensaure. 8. 187.
M o h r , F. 1) Zur technisch-chemischen Gasanalyse. 9.290.
2) Neue Weingeistlampe. S. 291.
3) Bestimmung von schwefliger SIure und Schwefelwasserstoff mit
Jod. S. 292.
4) Uober Trauhenzuckerhestimmung, nuf d. Kupferoxydul bezogen. 8.296.
P r i b r a m , R.
1) Neues Biirettengestell. S. 299.
2) Neuer Gasbrenner. S. 300.
B o h l i g , E. Apparat zum Nachfiilleu zu filtrireuder Fliissigkeiten oder zum Auastissen von Riiederschlagen. S. 30 1 .
11. A r c b i v d e r P h a r r n a c i e .
(Bd. 2 0 3 , Heft 5.)
S p i e s s , E r n s t . Ueber das Trinkwasser der Stadt Bayreuth. 5. 886.
M y l i u s , E. Ueber eiu Oxydationsproduct des Car~~opliyllins.5. 392.
W i t t s t e i n , G. C. Ueber die Ermittelung des Ammoniaks. 5. 397.
R e i c h a r d t , E. Ueber Priifung und Zusamniensetzung von Fleischextract. S. 399.
S c h u a u s s , J. Seltenere photograpbische Chemikalien. S. 402.
B l a s s , J. C. UeLer den Werth der alkaliscllen Silberoxydlosung zur Beotimmung
vou organischen Stoffen in Wasser.
405.
s.
111. C o m p t e s r e n d u s .
(No. 22.)
C h e v r e u l , E. Septibme Note sur le guano.. p. 1265.
L a v a l , E. de. Sur l'emploi des tuyaux de plomb pour la conduite des eaux
potables. p. 1271.
B o b i b r e , A. Sur les diverse8 conditions dans lesquelles l e plomb est attaquk
par l'eau. p. 1272.
C h a m p o u i i l o u . Sur l'emploi des tuyaux de plomb pour la conduite et la distribution des eaux destine'es aux usages alimeulairei. p. 1273.
IV. J o u r n a l fiir p r a c t i s c h e Chernie.
(NO. 9-13.)
B u d d e , F,. Ueber die Einwirkung des Licbtes auf freies Cblor (Schluss). S. 386.
H l a s i w e t z , H. und H a b e r m a u n , J. Ueber die Protei'nstoffe. S. 397.
M a l y , R i c h . und D o n a t h , J u l . Beitrage zur Chemie der Knocheu. S. 413.
G S p n e r , C. Ueber das Weseu des Bleichkalkes. S. 441.
Wo 1t e r s , W. Qualitative und quantitative Restimmuug der unterchlorigen Saure
neben Clilor, cbloriger Saure und Chlorsaure. S. 468.
Mittheilungen aus dem Laboratorium des Prof. W i e d e m a n n :
I ) Eiuwirkuug von Phospborcbloriir uud von Benzoylchlorid auf Rhodankalium
von L. Lossuer (vorl. Notiz). S. 474.
2) Zur Kcnntniss des oxysulfocarbaminsauren Arnmoniaks von A l f r e d
K r e t z s c h m a r . S. 474.
3) Dsrstellung des gescbwefelten Allophansiluretlthers N H C O N H ,
COSC,H,
B. P e i t z s c h uud F. S a l o m o n .
S. 477.
P r e i b i s c h , R. Ueber Nitrocarbol (vorl. Mittheilung). S. 480.
S c h m i t t It. und B e n n e w i t z . Ueber Orthobicblorazopheuo1. S. 1.
B i t t b a u s e n , H. Ueber Bestimmung des Stickstoffs der EiweisskSrper mittelst
Nattonkalk. S. 10.
B e r t h e 1o t. Ueber die Darstellung der Propionsaure mittelst Kohlenoxyd und iiber
Bariumalkobolat. S. 2 2 .
K o l b e , H. Bemerkungen zu vorstehender Abhandlung. 5. 27.
S c h n e i d e r , R. Ueber neue Schwefelsalze. S. 29.
K O1b e , H. VorlLufige Mittbeilung. S. 41.
L i n c k e , E . Zinwirkung YOU scbmelzendem Bali auf PhenolparasulfosPure. S. 43.
B e u n e w i t z . Ueber Amido- und Diazopbenolsulfosauren. S . 50.
H e n r y , C. Ueber die Derivate des Glycerins. S. 54.
G o t t l i e b , J. 1 ) Ueber die Monochlorcitraconsaure. S. 73.
2) Ueber eine aus Citraconsaure entsteheudeTrichlorbuttersllure. S. 87.
Ge'lis, A. Einwirkung des Schwefels auf Arsen. S. 89.
S a l o m o n , F. Ueber gemischte Aetber der Xauthogensaure. S. 114.
Bsriohte d. D.Chem. Gesellsohaft. Jahrg. VI.
103
1566
F i 8 c h e r , F e r d.
Verunreinigung eines Brunnens durch die Abfhlle einer Ga8anstalt. S. 123.
G r i m e a u x , E. Ueber ein Glycerin der aromatischen Reihe. S. 126.
R U d o r f f . Ueber die ma~ssanalystische Bestimmung des Ammonisks in seinen
Salzen. S. 134.
Vo ge l . Ueber daa Verhalten der Milch zum Lackmusfarbstoff. 8. 1 3 7 .
V.
A n n a l e s d e C h i r n i e e t de P h y s i q u e .
(IV. sdr., T. XXX. De‘cembre 1 8 7 3 . )
B e r t h e l o t.
1) Recherches calorimdtriques sur l’ktat des corps da m les dissolu-
tions. -- S i n l a conctitution des scls acides en dissolution.
2) Sur le bisulfate de potasse anhydre et sur la chaleur de dissolution t e l’acide sulfurique anhydre.
3) Sur le partage d’ctne base entre plusieurs acides dans les dissolutions.
J n c q u e m i n , E. Le pyrogallol en presence des scls de fer.
L o r i n . Sur les oxaliues, nouvelle classe d’ethers des alcools polyatomiques proprement dits.
B e c q u e r e l , Ed. Ohseroations sur un mkinoire de M. M a r c h a n d , relatif ia la
mesure de l a force chimique conteuue dans l a lumibre du soleil.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
143 Кб
Теги
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа