close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

2409243

код для вставки
1934. A
172
Auswhrfige Tagung
der Deutschen Chemischen Gesellschaft anltihlich der 93. Versammlung
der Gesellschaft deutscher Naturforscher und k z t e in Hannover.
Der Vizeprasident Hr. G. S c h r o e t e r eroffnet die Sitzung und spricht
den Kollegen, die sich so erfolgreich um die Tagung bemiiht haben, den Dank
der Gesellschaft Bus. Er bittet zunachst Hrn. A. W i n d a u s , den Vorsitz
zu ubernehmen.
Es wurden folgende z u s a m m e n f a s s e n d e V o r t r a g e gehalten:
M i t t w o c h , d e n 19.S e p t e m b e r 1934.
Vorsitzender: A. W i n d a u s .
W. Hiic k e l (Greifswald): Molekiilbau und Reaktionsgeschwindigkeit.
K. Ziegler (Heidelberg): Uber RingschluB-Reaktionen.
3. A. W i n t e r s t e i n (Heidelberg): Die chromatographische Adsorptionsanalyse im Dienste der organischen Chemie.
I.
2.
D o n n e r s t a g , den 2'0. S e p t e m b e r 1934.
Vorsitzender: W. Biltz.
T h e S v e d b e r g (Upsala) : Die Ultra-zentrifuge und ihr Verwendungsgebiet.
2 . K. I?. Bonhoeffer (Frankfurt/Main) : Uber den schweren Wasserstoff.
3 . O t t o H a h n (Berlin-Dahlem) : Die Anwendung radiochemischer Methoden
in der allgemeinen Chemie.
I.
Der Vorsitzende :
G. S c h r o e t e r .
Der Schriftfiihrer :
H. Leuchs.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
3
Размер файла
43 Кб
Теги
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа