close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Виртуальное путешествие в Германию

код для вставкиСкачать
Виртуальное путешествие в
Германию
Inhalt
Reisen bildet……... 3
Berlin………….….4
Köln ………….….5
Düsseldorf…….…..6
Wuppertal…………7
Koblenz……………8
Bonn……………..9
Linderhof
Neuschwanstein …...10
Dresden……….…11
Aachen……….….12
Dülken……….….13
Xanten…………..14
Monschau…….….15
Münster………….16
München…………17
Neuss……………18
Oberammergau……..19
Passau……….….20
Regensburg…….…21
Zons………….…22
Stolberg…………23
Meine Meinung….24
Referenzen………25
Reisen bildet…
Möchtest Du fremde Länder erleben,
können Dir Freunde Bücher darüber geben.
Viel schöner ist es jedoch die Erfahrung zu machen,
mit den Menschen in den Ländern zu lachen.
Ihre Kultur und Städte zu erkunden.
Und damit hast Du Bildung für Dich selber gefunden.
Unsere Deutschlehrerin Taburtschenko Irina Michailowna reist gern durch verschiedene Länder
Und sie erzählt uns über die Reisen, neue Eindrücke und starke Erlebnisse.
Wollen wir jetzt auf eine virtuelle Reise nach Deutschlands gehen.
Deutschland deine Berge,
Deutschland deine Seen,
Deutschland deine Städte, ich würd´ gern alles seh´n.
Berlin
Berlin war nach dem großen Krieg lange Zeit geteilt.
Die Wunde die durch die Teilung entstand, ist heute fast verheilt.
In Berlin gibt es unendlich viel Denkmäler und Museen.
Doch was man sicher machen muss: durchs Brandenburger Tor gehen.
Berlin ist eine Reise wert. Und das zu jeder Zeit.
Köln
In Köln am schönen Rhein, da bin ich schon gewesen.
Über Köln am schönen Rhein, da kann man sehr viel lesen.
Das berühmteste Bauwerk ist bestimmt der große Kölner Dom.
Aber wer sich viel Zeit nimmt, entdeckt auch viel von Rom.
Die Römer gründeten die Stadt, die heute weltbekannt.
Und von Ihnen „Colonia Claudia Ara Agrippinensium“
genannt.
Düsseldorf
Die Stadt Düsseldorf wird oft verkannt.
In manchen Ländern ist sie nicht bekannt.
Dabei ist die Stadt sehr elegant.
Und auch sonst sehr interessant.
Ein Löwe ist das Wappentier.
Kunst und Mode kennt man hier
Und in den Kneipen gibt´s Altbier.
Weckt das vielleicht Deine Neugier?
Wuppertal
Wuppertal ist eine junge Stadt,
die etwas besonderes zu bieten hat.
Eine Schwebebahn wurde einst erbaut;
Nach Renovierung fährt sie leise, nicht mehr laut.
Leider ist hier das Wetter sehr oft schlecht.
Den vielen Regen finden die meisten ungerecht.
Das enge Tal ist daran schuld,
Aber die Sonne scheint auch - bei viel Geduld.
Koblenz
In Koblenz hoch über Mosel und Rhein,
steht die Festung Ehrenbreitstein.
Von oben schaut sie auf das Deutsche Eck,
ein Mahnmal war einmal der Zweck.
Es erinnerte einst an die Deutsche Einheit,
und wird besucht von der Allgemeinheit.
Bonn
Ludwig van Beethoven wurde hier geboren.
Jahrzentelang wurde von hier aus Deutschland regiert.
An der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität studierten schon viele Doktoren.
Und auch sonst ist hier seit der Gründung vor 2000 Jahren viel passiert.
Weißt Du schon welche Stadt ich meine - es ist die Bundesstadt Bonn.
Linderhof
Schloss Linderhof - einst von König Ludwig dem Zweiten erdacht,
wurde schon von vielen Touristen mit einem Besuch bedacht.
Der „Königlichen Villa“ ist kaum anzusehen,
dass ihre Wände überwiegend aus Holz bestehen.
Neuschwanstein
Auch Neuschwanstein wurde vom Märchenkönig ersonnen Jedoch nicht rechtzeitig mit dem Bau begonnen.
Das Schloss wurde erst nach Ludwigs Tod vollendet.
Heute ist es ein Märchenschloss – formvollendet.
Dresden
Elbflorenz wird Dresden aufgrund seiner Lage genannt.
Semper-Oper, Zwinger und Hofkirche sind sehr bekannt.
Im großen Krieg wurde dort die Frauenkirche vernichtet,
Ihre Trümmer vor ein paar Jahren aber wieder aufgerichtet.
Die Waldschlößchenbrücke überspannt die Elbe
Und das Blaue Wunder tut dasselbe.
Aachen
Karl der Große hat Aachen zur Kaiserpfalz gewählt,
sein Leben wird auf Fresken im Krönungssaal des
Rathauses dargestellt.
Das Wahrzeichen der Stadt ist der Aachener Dom,
in ihm ist auch zu finden Karls des Großen Thron.
Auf dem Katschhof wurden früher die Leute an den Pranger
gestellt.
Heute wird der Platz oft für Märkte und Konzerte gewählt.
Dülken
Das Wahrzeichen des Ortes Dülken ist die Narrenmühle.
Dort werden in jedem November geweckt alberne Gefühle.
Als Besonderheit ist die 5-schiffige Kirche St.
Cornelius zu nennen
Und auch die alte Befestigungsanlage ist noch heute zu
erkennen.
Xanten
Das Gebiet des heutigen Xanten,
bereits die alten Römer kannten.
Kriemhildmühle und Sankt Viktor-Dom
Standen im Mittelalter schon.
Der Archäologische Park und ein Museum bekunden
Von dem was wurd´ in einem Legionslager gefunden.
Monschau
Die Burg Monschau thront über dem gleichnamigen Ort.
Die Textilindustrie machte die Stadt einst reich – ging
aber fort.
Die Rur ohne „h“ fließt an alten Fachwerkhäusern vorbei.
Aus dem Naturpark Nordeifel strömen oft Wanderer
herbei.
Möchte man das Leben in alten Zeiten seh´n,
muss man ins Rote Haus zum Museum geh´n
Münster
Münster ist in Westfalen gelegen.
Die Studenten sich hier mit dem Fahrrad bewegen.
Der Prinzipalmarkt bildet das Herz der Stadt,
in dem auch die Lamberti-Kirche ihren Platz hat.
Historisch bedeutsam war der Westfälische Frieden,
der einst von den Gesandten wurd hier im Rathaus
beschieden.
München
München in einem kurzen Gedicht zu beschreiben
ist unmöglich und sollte man somit vermeiden.
Bauwerke aus vielen Epochen sind zu bestaunen
und in Museen kann man betrachten Künsterlaunen.
Die verschiedenen Parks laden zum Entspannen ein
und beim Oktoberfest ist man sicher nicht allein.
Neuss
Novaesium wird die Stadt auf Latein genannt,
die neben Düsseldorf liegt und als Neuss ist bekannt.
Sechs Tor-Burgen umgaben einmal den Ort,
fünf davon sind heute fort.
Das Quirinius-Münster als Wahrzeichen gilt.
Für die Geschichte der Stadt steht das Wappen als
Sinnbild.
Oberammergau
Alle 10 Jahre finden in Oberammergau Passionsspiele
statt.
Bereits im 17. Jahrhundert man das beschlossen hat.
Verzierte Fassaden, Lüftlmalerei genannt,
findet man dort an so mancher Hauswand.
Sie stellen das Alltagsleben und christliche Motive dar.
Auch darum besuchen viele Menschen den Ort jedes Jahr.
Passau
Passau, das viele die Dreiflüsse-Stadt nennen,
manche auch als das Venedig Bayerns kennen.
Nach dem Zusammenfluß von Donau, Ilz und Inn,
sind in der Donau drei Farben drin.
Im Stephansdom steht die größte Domorgel der
Welt,
die durch ihr Spiel oft die Zuhörer fesselt.
Regensburg
In Regensburg an der Donau steht die
älteste Wurst-Braterei der Welt!
Sie wurde vor über 850 Jahren neben
der Steinernen Brücke erstellt.
Von reichen Kaufmanns-Familien
wurden hier einst Patrizierburgen
errichtet.
Heutzutage werden an 3 Universitäten
Studenten unterrichtet.
Zons
Die Feste Zons ist am Rhein gelegen
und wird durch eine alte Stadtmauer umgeben.
Verschiedene Türme befinden sich in der Stadt,
die ihren Ursprung im Mittelalter hat.
Stolberg
Die Burg Stolberg, gelegen mitten in der Stadt,
dem Ort einst Ihren Namen gegeben hat.
In den Kupferhöfen wurde hier einst Messing hergestellt.
Darum nennt sich Stolberg gern die „Älteste Messingstadt der Welt“.
In Sagen wird erzählt Napoleon wäre durch die Stadt geritten,
aber das wird von Historikern bis heute bestritten.
Deutschland ist ein schönes Land.
Ich hoffe irgendwann eine Reise nach Deutschland
zu unternehmen
Und auch viele schöne alte Städte zu besuchen.
Dabei vergesse ich nicht meine Deutschkenntnisse zu
verbessern
Und die Kultur und die Menschen näher kennen zu
lernen.
Danke für die
Aufmerksamkeit!!!
Список использованных
источников информации:
1. Фотографии из личного архива руководителя проекта
2. Стихи собственного сочинения
Автор
dr.roolwow
Документ
Категория
Презентации
Просмотров
52
Размер файла
14 830 Кб
Теги
путешествие, германии, виртуальная
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа